Historischer Wanderweg von Vossenack ins Kalltal

Begonnen haben eine Wanderfreundin und neun Wanderfreunde die Wanderung am Mittwoch 28. August 2019 in Vossenack an der Kirche. Auch zu dieser etwas längeren und anspruchsvolleren Tour konnten wir mit unserem Wanderführer Georg, bei passendem Sommerwetter, wieder einen neuen Teilnehmer begrüßen (siehe auch Foto „Bankspende“).

Von Vossenack, auf dem Weg in Richtung Mestrenger Mühle bergab ins Kalltal, folgten wir den Wegezeichen mit der Nummer 36. Auf breiten Pfaden durchstreiften wir die ruhigen Täler des Morlesiefs und des Richelsbaches, sowie den breiten Kalltalweg. Dieser führte uns dann letztlich zur alten Kornmühle, der bekannten Mestrenger-Mühle.

Ab der Mühle folgten wir dem markierten Weg, über eine die Kall überquerende Holzbrücke, ins Huschelbachtal zum Schaumeiler. Hier konnten wir während einer schattigen Rast erahnen, wie mühsamen die Arbeiten der Köhler in vergangener Zeit waren. Die große Informationstafel gab uns Auskunft über die Fähigkeiten der Köhler, aus gewachsenem Buchenholz den damals (und auch teilweise heute noch) äußerst begehrten Energieträger Holzkohle herzustellen.

Vom Meiler führt der Weg zurück ins Kalltal, vorbei am alten Wasserwerk. Eine der vier Lambachpumpen konnten wir bereits als technische Meisterleistung am Startplatz in Vossenack bestaunen.

Vorbei an der Teufelsley gingen wir den Rundwanderweg, oberhalb der Kall, weiter bis nach Simonskall. Die Blicke in die Waldhänge des schönen Kalltales zeigten uns auch leider die heutigen Auswirkungen der recht umfangreichen Wald- und Baumschäden. In Simonskall angekommen, legten wir zur Mittagszeit eine verdiente und ausgedehnte Einkehrpause ein.

Nach der gemütlichen Rast und leckeren Stärkung gingen wir  von Simonskall aus auf der anderen Seite der Kall und danach weiter bergauf bis zum Ausgangspunkt in Vossenack zurück. Dank unserem Wandführer Georg haben wir an diesem Tag eine sehr schöne und abwechslungsreiche Tour erleben und erwandern dürfen!

Es wurden direkt wieder Verabredung für die nächste Wanderung am 4. September und zur übernächsten Wanderung am 17. September getroffen.

(E.S.)

zur Bildergalerie …

zu den Veranstaltungen …